Mobile Brandmeldeanlage EN54 Warwick Castle
Warwick Castle – Schloss trifft auf mobile Brandmeldeanlage
14. Januar 2019
Stadtbahntunnel Karlsruhe WES ESB Solutions Arbeitsschutz
Stadtbahntunnel Karlsruhe – Mobiles Evakuierungssystem
26. April 2019

BAUMA 2019 München – WES Überwachung

Bauma 2019 München ESB Solutions GmbH Baustellensicherheit mobile Brandmeldeanlage

Bauma 2019 München ESB Solutions GmbH Baustellensicherheit mobile Brandmeldeanlage

Die Bauma 2019 vertraut auf das mobile Evakuierungs- und Brandmeldesystem WES – Überwachung der Messestände und fliegenden Bauten

Die Bauma 2019 in München ist die Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen. Auf einer Fläche von 614.000 mmit über 3.702 Ausstellern trifft sich die Branche und setzt die Trends der Zukunft. Dabei steigen nicht nur die Anforderungen an die Maschinen, sondern auch die Anforderungen an die Sicherheit für die Besucher und die Aussteller auf dem Gelände. Erfahrungen aus der Vergangenheit haben gezeigt, dass immer größere Messestände und fliegende Bauten aufgebaut werden und die Messe München vor Herausforderungen stellt. Schließlich steht ein reibungsloser Ablauf der Messe und die Sicherheit aller Anwesenden im Vordergrund. Die Branddirektion München hat daher verlangt, dass auch die fliegenden Bauten in das Sicherheitskonzept integriert werden müssen. Die Auflage besteht darin, dass die fliegenden Bauten, also Messestände, die nach Ende der Messe wieder abgebaut werden und somit nicht dauerhaft stehenbleiben, Brandschutztechnisch überwacht werden müssen. Hier kommt ESB Solutions mit der zertifizierten mobilen Brandmeldeanlage WES ins Spiel. Die Integration in das Brandschutzkonzept verlangt eine Aufschaltung der mobilen Brandmeldeanlage zur Feuerwehr München. 

Die betreffenden Messestände und deren Aussteller sind über die Neuerungen zum Brandschutz informiert und haben sich auf die Suche nach einer Lösung für die Situation gemacht. Eine fest verkabelte Brandmeldeanlage scheidet aus, da die Kosten und der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen und der Dauer der Messe stehen. Es handelt sich zwar um die Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen aber eben keine Dauerausstellung für mehrere Monate oder gar Jahre, sondern für eine Woche. Der ESB Solutions GmbH mit seiner zertifizierten mobilen Brandmeldeanlage im Maschen-Netzwerk nach EN 54-25 kommt dabei die Erfahrung von diversen anderen Messeprojekten und Empfehlungen von seinen Kunden zu Gute. Schnell hat man uns kontaktiert und in die Planung mit einbezogen. Hierbei wurden durch Brandschutzsachverständige Planungen erstellt, die Melderpositionen bestimmt, Abstimmungen mit der Feuerwehr München getroffen und auch der TÜV als neutrale Prüforganisation mit einbezogen. Nachdem das Konzept steht, sind die Geräte auf die jeweiligen Messestände geliefert und montiert worden. Dabei sind Rauchmelder mit Stauberkennung für die Detektion (Sachschutz) und Druckknopfmelder mit Sirene und Blitz (Personenschutz) für die Evakuierung der Anwesenden auf den Ständen im Einsatz. Überdies hinaus ist die mobile Brandmeldeanlage auf die fest verbaute Brandmeldeanlage aufgeschaltet und holt im Falle des Falles die Feuerwehr. Auch die Rückwärtsalarmierung, die Auslösung der festen Brandmeldeanlage mit Ansteuerung der mobilen Brandmeldeanlage ist sichergestellt.

Das zertifizierte Maschen-Netzwerk nach EN 54-25 ist für die Bauma München die einfache und sichere Methode, den Schutz der anwesenden Messebesucher und Aussteller sicher zu stellen. 

Das zertifizierte mobile Evakuierungs- und Brandmeldesystem nach EN 54-25 sorgt durch sein geblocktes Maschen-Netzwerk auch dafür, dass es keine Funkstörungen mit anderen Funkquellen auf dem Gelände gibt und somit eine reibungslose Integration ins Sicherheitskonzept stattfindet.

Mit der Verwendung der mobilen Brandmeldeanlage sind die Vorgaben erfüllt und die schnell zu installierende Lösung im Einsatz, die man sich erhofft hat.

Über WES

Das zertifizierte, mobile Evakuierungs- und Brandmeldesystem nach EN 54-25 ist seit 2010 in über 8.000 Projekten mit nun mehr über 100.000 Meldern zum Einsatz gekommen. Dabei setzen über 75 Prozent der Top 100 Bauunternehmen in Großbritannien auf WES als mobile Brandmeldeanlage zur Absicherung der Baustellen. Sie stellen damit den Personen- und Brandschutz in den Projekten sicher und positionieren sich als zuverlässige und sichere Partner bzw. als attraktive Arbeitgeber.

„Mobile Brandmeldeanlage und mobiles Evakuierungssystem WES“

Mit dem mobilen Sicherheitssystem WES erhalten Sie mehr als eine mobile Brandmeldeanlage zur Brandfrüherkennung. Neben der Detektion des Gefahrenherdes, ist eine Evakuierung und organisatorische Prozessabwicklung der wichtigste Faktor zur Eindämmung der Schäden an Leib, Leben und Sachwerten. Mit VdS-zertifizierten Komponenten gebaut, nach allen gängigen EN54 Normen zertifiziert und für den Einsatz auf der Baustelle entwickelt – Hilft Ihnen WES bei der Brandfrüherkennung mit extra entwickelten staubgeschützten Rauchmeldern, Druckknopfmeldern mit Sirene und Blitzleuchte, Wassermeldern zur Detektion von Wassereinbruch auf der Baustelle, Baustromsensoren, Gasmeldern und das alles im Maschennetzwerk mit bis zu 999 Melderkomponenten im Netzwerk. Komplett kabellos.

Jan-Henrik Lange
Jan-Henrik Lange
Sales Director