ESB Solutions - Support

FAQ, Support-Hotline, Schulungen in unserer Academy, Schnellstart-Anleitungen und Handbücher

Unsere Hotline:

+49 40 727397-630

 
 

Ich habe ein Problem mit...

Sie haben ein defektes Gerät, benötigen Austauschkomponenten oder Hilfe bei der Montage? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Für defekte Geräte innerhalb und außerhalb der Gewährleistung nutzen Sie bitte unser RMA Formular. Sie bekommen dann eine Servicefall-Nummer zugeordnet, mit der wir Ihr anliegen sofort bearbeiten.

 

Ich benötige eine Einweisung...

Sie sind bereits Kunde von ESB, besitzen unsere mobile Brandmeldeanlage WES+ oder WES3, brauchen Hilfe im Umgang mit unserer Zutrittskontrollanlage, mit WES Hotspot oder WES REACT? Dann loggen Sie sich in unserer ESB Solutions Online Academy ein und schauen Sie sich unsere Handbücher und Videos an. Für eine persönliche Einweisung rufen Sie auch gerne an.

 

ESB Solutions Academy

Lernen Sie den Umgang mit unseren Systemen WES und anderen durch Schulungen, Webinare und interaktive Kurse, die von ESB´s Technik- oder Vertriebsteam veranstaltet werden. Auch Infoveranstaltungen zum Thema Verordnungen und Versicherungsvorgaben können wir für Sie durchführen.

 

FAQ - Häufige Fragen

Allgemeine Fragen

1Wann wird eine mobile Brandmeldeanlage benötigt?
Eine mobile Brandmeldeanlage kann aus verschiedenen Gründen benötigt werden. Situationen in denen eine mobile Brandmeldeanlage zum Einsatz kommen kann sind beispielsweise auf Baustellen, als Interimslösung beim Abschalten von Bestandsanlagen, im Schiffs- sowie im Flugzeugbau.
2Welche Vorschriften und Verordnungen gibt es?
  • Technische Regeln für Arbeitsstätten, ASR A2.2
  • VdS 2021 (Leitfaden für ein umfassendes Schutzkonzept Baustellen)
  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
  • Arbeitschutzgesetz(ArbSchG)
  • Unfallverhütungsvorschrift – Grundsätze der Prävention, DGUV Vorschriften
  • Bauproduktverordnung
  • EN 54 Brandmelde- und Feueralarmanlagen
  • Europäische Normen, für die Nutzung der Funktechnik im Bereich der Notfallausrüstung (ETSI 300-220-1)
3Wie hoch sind die Kosten und wo kann ich kaufen?
Die Kosten für unsere WES+ mobile Brandmeldeanlage wird gemäß der aktuellen Preisliste berechnet. Möchten Sie eine aktuelle Preisliste erhalten, nehmen Sie einfach telefonisch Kontakt mit uns auf oder schreiben Sie uns eine Mail.

Neben dem Kauf unserer Produkte steht Ihnen auch eine Mietoption zur Verfügung.

Technische Fragen

1Wie viele Melder benötige ich?
Wie viele Melder Sie wirklich benötigen, hängt neben den örtlichen Gegebenheiten von zwei weiteren Faktoren ab. Was möchten Sie mit der mobilen Evakuierungs- und Brandmeldeanlage überwachen und welches Schutzziel soll die Maßnahme verfolgen.
2Welche Melderkomponenten werden benötigt?
In unserem Protukportfolio finden Sie Rauchmelder, Druckknopfmelder mit und ohne Blitzleuchte, Wärmemellder (Thermomelder), Link (Verstärkermodule), eine Basisstation mit un dohne GSM Modem und ein Interface-Modul. Sie sehen, die Auswahl ist überschaubar aber dennoch ist sie da. Wir helfen Ihnen gerne bei der Festlegung von Produkttypen und deren Massen.
3Benötige ich immer eine Basisstation?
Nein. Sie benötigen nicht zwingend eine Basisstation. Unsere Melderkomponenten könnne auch ohne diese Zentraleinheit miteinander verbunden werden. Eine Basisstation empfehlen wir dennoch, damit Sie in Klartext eine Anzeige bekommen, welche Melderkomponenten ausgelöst hat oder in Störung gegangen ist.
4Können auch SMS versendet werden?
Ja. Unsere Basisstation gibt es auch mit der Kaufoption eines GSM Modems. Sie können eine handelsübliche Telefonkarte Ihres Anbieters einsetzen lassen und schon können im Alarm- oder Störungsfall SMS an bis zu 6 Kontakte versendet werden.
5Ist eine Verbindung zu unserer festinstallierten Brandmeldeanlage möglich?
Ja. Über unser Interface-Modul können Sie potentialfrei sowohl ausgehende wie auch eingehende Kontakte schalten. Hierzu haben wir auch eine Anschlusanleitung, die Sie auf Anfrage erhalten.
6Wie groß ist die Reichweite der Melder?
Die Reichweite der Melder hängt von der Umgebung ab. Auf freier Fläche können Reichweiten von 500m - 1000m erreicht werden. Je mehr Melder Sie im Objekt installieren je besser ist die Funkreichweite, denn jeder Melder ist gleichzeit Empfänger und Sender.